ÖHB-Cup und Derby in der Herrenriedhalle!

> Vorankündigung zum Cup-Spiel

> Cup-Spiel im Live-Stream > Handball-Masters on Tour 2022

> Sporthalle Herrenried mit neuem Mittenkreis!



Kommenden Sonntag findet in der Herrenriedhalle schon der nächste Heimspieltag statt. Den Anfang machen unsere D-Jugend-Mannschaften, die gegen die SG Argental und die JSG Bodensee spielen. Danach warten gleich zwei Kracher auf die Emser Handballfans. Sowohl unsere Herren als auch unsere Damen sind im Einsatz in der Herrenriedhalle.


Unsere Herren treten am Sonntag in der ersten Runde des ÖHB-Cups an, für den man sich dieses Jahr durch den zweiten Platz im VHV-Cup qualifizieren konnte. Den Emsern wurde das Futureteam der SG HC LINZ AG / NH / EDELWEISS als Gegner zugelost. Die Linzer spielen in der ZTE HLA Challenge und liegen aktuell mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf dem 4. Tabellenplatz. Somit gehen unsere Herren als klare Underdogs in diese Partie. Trotzdem hoffen sie mithilfe eurer Unterstützung in der Herrenriedhalle möglicherweise für eine Überraschung zu sorgen. Spielbeginn ist bereits um 15:45 Uhr.


Im Anschluss gibt es eine weitere Top-Partie in der Herrenriedhalle zu sehen. Unsere Damen treffen auf die Mannschaft von Bregenz Handball. Die Bregenzerinnen sind stark in diese Bezirksliga-Saison gestartet und liegen mit drei Siegen und zwei Niederlagen auf dem zweiten Rang. Die Emserinnen waren hingegen in den letzten beiden Spielen nicht so glücklich und mussten sich zweimal knapp geschlagen geben, weshalb sie sich aktuell mit dem 8. Platz zufriedengeben müssen. Allerdings haben unsere Damen mehr drauf, als die Tabelle zeigt, und das wollen sie endlich zeigen! Anpfiff ist um 18:00 Uhr.



10:20 Uhr – weibliche Jugend D : SG Argental

14:10 Uhr – männliche Jugend D : JSG Bodensee

15:45 Uhr – Herren 1 : SG HC LINZ AG / NH / EDELWEISS

18:00 Uhr – Damen : Bregenz Handball



Powered by:



 

Cup-Spiel im Live-Stream


Das Handballspiel HC Hohenems Herren 1 : SG HC Linz wird am kommenden Sonntag, den 6. November 2022, online im Live-Stream übertragen. Wer es nicht in die Sporthalle Hohenems Herrenried schafft, ist also trotzdem live dabei.


Die Streamingplattform stammt nicht vom HC Hohenems, sondern von Handball Austria, weshalb auch der Anmeldevorgang bzw. die Bezahlungsabwicklung von uns nicht beeinflusst werden kann.


  1. Link anklicken

  2. Spiel HC Hohenems vs SG HC LINZ AG/NH/EDELWEISS FT anwählen

  3. Benutzerkonto anlegen

  4. Den Button „Buy broadcast from 3 EUR“ rechts unten anklicken

  5. … und den Button „Just buy the broadcast“ mit 3 EUR wählen

  6. Jetzt nur noch die Kreditkartendaten hinterlegen, bezahlen …

  7. … und das Spiel genießen.



 

Handball-Masters on Tour 2022


Die Handball-Masters des HC Hohenems begaben sich vom 14. – 16. Oktober 2022 auf Mannschaftsreise. Der eigentlich bereits vor zwei Jahren geplante Ausflug viel der Covid-Pandemie zum Opfer und konnte nun endlich durchgeführt werden. Obwohl nur drei Personen aus dem Masters-Team das „geheime Reiseziel“ bekannt war, ließ es sich niemand nehmen dabei zu sein. Und so traf sich der gesamte 15-Mann-Kader am Freitag zum Frühstück im Hotel Schatz in Ems. Mit zwei Kleinbussen, welche gut mit Erfrischungsgetränken ausgestattet waren, begab man sich dann auf große Fahrt. Die Silberrücken staunten nicht schlecht, als man am Nachmittag am Ziel eintraf. Denn nicht nur das Reiseziel Spitz(graben) in der Wachau, sondern auch die organisierte Unterkunft war vom Feinsten. Nach einem Winzerbesuch und gutem Essen verbrachte das Team einen intensiven Freitagabend mit Bier, Wasserball und Sauna. Am Samstag war dann Sport angesagt. Mit den Fahrrädern (natürlich E-Bikes) radelten die Männer entlang der Donau nach Krems und auf der gegenüberliegenden Flussseite via Dürnstein wieder zurück. Dass dabei so mancher Heurigen besucht wurde, war selbstverständlich. Nach einem ordentlichen Abendessen zurück im Spitzgraben wurde bei Sauna, Bier und Wasserball abermals die Nacht lebendig gemacht. Die humorvolle Rückreise am Sonntag rundete das unvergessliche Wochenende ab.


An dieser Stelle vielen Dank für die Organisatoren Blitz, Stani und Mäx!



 

Sporthalle Herrenried mit neuem Mittenkreis!


Der Handball-Weltverband IHF hat grundlegende Änderungen an seinem Regelwerk vorgenommen.


So wurde unter Anderem die Anwurfzone (der Mittelkreis) verändert bzw. erweitert, weshalb auch wir diesen Kreis mit einem Gesamtdurchmesser von 4 Metern anbringen lassen mussten. Am Donnerstag, den 3. November 2022 wurde dieser nun, zeitgerecht vor dem Cup-Spiel gegen Linz, im Auftrag der Stadt Hohenems von der Firma PEKO aufgebracht. Unser Dank gilt der Stadt Hohenems und ihren Entscheidungsträgern für die unkomplizierte Abwicklung! Sieht richtig gut aus …



245 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen