top of page

2 Siege in der Herrenriedhalle!



Sa, 15.04.2023

HC Hohenems : TV Gerhausen 1900 2

Ergebnis: 34:24 (19:11)


Souveräner Heimsieg gegen den TV Gerhausen 2!

Mit dem TV Gerhausen 2 gastierte am vergangenen Samstag das Tabellenschlusslicht der Bezirksliga in der Herrenriedhalle. Die Emser gingen als klare Favoriten in die Partie und es war auch klar, dass die zwei Punkte her müssen, wenn man an der Tabellenspitze bleiben will. Relativ souverän konnten unsere Herren ihre Favoritenrolle auch umsetzen und einen ungefährdeten Sieg im vorletzten Heimspiel der Saison feiern.


Durch einige Unaufmerksamkeiten in der Defensive und Fehler im Angriff konnten die Gäste in den ersten Minuten noch gut mithalten. Dann schalteten unsere Jungs noch einen Gang hoch und konnten mit einem fulminanten 8:0-Lauf die Führung bis zur 17. Spielminute auf 10:2 ausbauen. In den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte fanden die Gäste aber etwas besser ins Spiel und verkürzten kurzzeitig auf fünf Tore Unterschied, bevor die Emser noch einmal aufdrehten und sich den komfortablen 19:11 Halbzeitstand erspielten.


Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte sich jedoch plötzlich ein ganz anderes Bild: Unsere Jungs verloren den Fokus, machten zu viele Fehler in der Offensive und fanden auch in der Verteidigung auf einmal keinen Zugriff mehr. Durch diese Schwächephase konnte die Mannschaft aus Gerhausen die Partie kurzzeitig noch einmal spannend machen und auf drei Tore verkürzen. Glücklicherweise fingen sich die Emser daraufhin wieder und spielten sich noch einmal einen deutlichen Vorsprung heraus. Mit dem Endstand von 34:24 feiern unsere Herren einen verdienten Heimsieg und behalten die zwei Punkte in der Herrenriedhalle.


Auch wenn dies sicherlich keine Topleistung der Emser verglichen mit dem Rest der Saison war und noch viel Verbesserungspotential besteht, war es wieder ein Schritt in die richtige Richtung nach der Niederlage im letzten Spiel. Für das kommende Auswärtsspiel gegen die SG Ulm & Wiblingen, aktuell Tabellenfünfter, wird es aber noch eine deutliche Leistungssteigerung brauchen.


Kader: Jakob Napetschnig (Tor), Johannes Buchner (Tor); Gabriel Mathis (1), Rainer Nachbauer (1/1), Martin Banzer (2), Paul Napetschnig (2), Ehsan Rezai (1), Dominik Brosi (3), Marcel Hämmerle (7), Imre Földi (2), Kevin Jenni (9/2), Nikolai Waibel, Dennis Reis (1), Harun Altintas (5)



Powered by:



 

Sa, 15.04.23, 17:15h

HC Hohenems : SV Lonsee

Ergebnis: 35:21


Eine beeindruckende Leistung!


Der HC Hohenems zeigt eine beeindruckende Leistung und gewinnt souverän gegen den SV 1923 Lonsee mit einem Endstand von 35:21 (22:10). Die Spielerinnen des HC Hohenems zeigten eine starke Mannschaftsleistung und verdienten sich somit den Sieg. Besonders hervorzuheben ist die Leistung von Mercedez Pap, die insgesamt 8 Tore erzielte und somit maßgeblich zum Sieg beitrug. Die Heimmannschaft konnte ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende behaupten und baute diese kontinuierlich aus. Insgesamt verfolgten 30 Zuschauer das Spiel. Das Coachteam Gabor Galla und Andy Mladenovic kann stolz auf die Leistung ihres Teams sein.


HC Hohenems: Mercedez Pap (8), Iris Waibel (5), Reka Henrietta Szeder (4), Theresa Metzler (4), Shanice Hämmerle (4), Ayla Resetar (3), Amanda Brzaj (3), Andjelina Basalo (3), Laura Mladenovic (1), Vanessa Vuckovic, Emma Schwärzler, Franziska Scheier, Tina Jovanovic, Anika Bischoff. Offizielle: Gabor Galla, Andy Mladenovic


 


Komm' zum Schnuppertraining!


Wir vom HC Hohenems sind stolz auf unsere tolle Jugendarbeit und freuen uns immer, junge Talente für den Handballsport zu begeistern. Bei uns steht der Teamgeist und der Zusammenhalt im Vordergrund und wir arbeiten hart daran, diesen Werten in unseren Trainingseinheiten und Wettkämpfen Ausdruck zu verleihen.


Unser Motto lautet: "Handball macht Spaß" und das möchten wir gerne an andere weitergeben. Deshalb bieten wir allen Interessierten die Möglichkeit, bei uns ein Schnuppertraining zu besuchen. Wir möchten, dass jeder die Chance hat, den Handballsport kennenzulernen und erste Erfahrungen zu sammeln.


Auf unserer Website findet ihr alle Informationen zu unseren Trainingszeiten für die verschiedenen Altersklassen. Dort könnt ihr auch sehen, wann unsere Heimspiele stattfinden und uns live in Aktion erleben. Wir sind immer auf der Suche nach neuen Spielerinnen und Spielern, die Lust haben, Teil unserer Handballfamilie zu werden.



Bei uns steht nicht nur der sportliche Erfolg im Vordergrund, sondern auch die Freude am Handballsport und die Gemeinschaft, die wir als Team bilden. Wenn ihr also Spaß an der Bewegung habt und gerne Teil eines motivierten Teams sein möchtet, seid ihr bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf euch!



 

SCHIEDSRICHTER:INNEN GESUCHT

Ohne Schiedsrichter:innen gibt es leider kein Spiel, keinen Sieg, keine Tore und auch keinen Jubel. Ohne Schiedrichter:innen geht‘s nicht und deshalb suchen wir DICH!



Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich bei Deinem Trainer und wir werden alles weitere besprechen.

126 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

27./28. April 2024

Commentaires


bottom of page