top of page

U08-Spieltag in Lauterach

10. Dezember 2023

U08-Spieltag in Lauterach – Spielberichtee

Erfolgsserie der Emser U8 geht weiter!

3.Spieltag in Lauterach | 10.12.2023



Emser Antilopen – Leistungsklasse 3A

Die Antilopen starteten ein bisschen verträumt in die ersten Partien gegen die Harder Teufelchen, SSV Rennmäuse und HCBL Löwen. Sie konnten sich jedoch dennoch die Siege in Mattenhandball, Ablegerball und erneut Mattenhandball sichern – und das mit schönem Zusammenspiel und guter Abwehr. Das vierte Match gegen die Bregenzer wurde sehr intensiv, da im Vorhinein ein bisschen "Angst" auf Seiten der Emser verspürt wurde. Im Match zeigten die Antilopen jedoch, dass sie auch mit ihnen mithalten konnten, und somit endete dieses Match unentschieden.


Nach diesem Unentschieden gingen die Antilopen mit voller Motivation in die weiteren zwei Partien Burgball und erneut Mattenhandball und wurden belohnt mit Siegen von 13:4 und 10:1. Trotz einer geschwächten Mannschaft wurden die Emser Antilopen mit dem 1. Platz in ihrer Leistungsklasse belohnt. Das Emser Antilopen Team bestand aus Stefanija, Leander, Thomas, Aysen, Mijo und Anna.



U08-Spieltag in Lauterach
Die Emser Antilopen, Gämse und Steinböcke mit dem Trainerteam

Emser Gämse – Leistungsklasse 2:

Nach Startschwierigkeiten des Trainers und Unachtsamkeit des Schiedsrichters wurde das erste Spiel von einem erfahrenen Urgesteinstrainer gerettet. Leider mussten die Emser Gämse eine deutliche Niederlage einstecken. Beim nächsten Spiel waren sie schon gestärkter, mussten sich jedoch knapp geschlagen geben. Ablegerball ist nicht das Lieblingsspiel unserer Emser Kids, aber das war egal. Im darauf folgenden Mattenhandball-Spiel holten wir einen klaren Sieg mit 8:3, und die Motivation der Kinder stieg. Doch dies hielt nicht lange an – wir mussten uns gegen die starken Gegner geschlagen geben.


Nun war es soweit, Burgball war an der Reihe. Die Vorfreude auf das Spiel war groß, aber leider waren es schon wieder die Gegner vom ersten Spiel. Auch hier lieferte man sich einen harten Kampf ohne Sieg. Seis drum, sie ließen sich nicht unterkriegen. Jetzt kam die Chance im letzten Spiel gegen die Gegner, gegen die wir schon einmal gewonnen hatten. Wir hatten den Sieg schon vor Augen, aber so einfach machten sie es uns nicht. Es war ein hartes und faires Spiel, und beide Mannschaften hatten verdient, dass es unentschieden ausging. Trotz der Niederlagen sicherten wir uns den 4. Platz und konnten gleichzeitig wieder etwas dazulernen. Auch die beiden neuen Spieler haben sich gut eingebracht. Wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag. Das Team bestand aus Philipp, Samuel, Elena, Pia H., Muhammed, Marouan.




Emser Steinböcke – Leistungsklasse 1:

Unsere Steinböcke traten erneut in der Leistungsklasse 1 an und setzten sich das Ziel, den Titel als zweitbeste U8-Mannschaft im Land zu verteidigen. Leider mussten auch sie Federn lassen und waren ersatzgeschwächt, da zwei von ihnen bei den Gämsen aushelfen mussten, was dazu führte, dass nur ein Kind auf der Bank saß.


Nichtsdestotrotz zeigten die Steinböcke erneut Kampfgeist, tolle Teamarbeit und Siegeswillen. Bis auf die beiden Spiele gegen die erste Mannschaft aus Bregenz wurden alle anderen gewonnen. Somit erreichten sie mit toller Teamarbeit und großem Zusammenhalt verdient den 2. Platz in der 1. Leistungsklasse! Respekt – das habt ihr euch wirklich verdient! Es spielten: Fabian, Pius, Charlie, Olja, Sebastian und Mateo.


Erneut ein großes Dankeschön an alle mitgereisten Fans der Emser Handballer für die wirklich tolle Unterstützung. Das hat den Kindern viel bedeutet und sie richtig motiviert.

Der nächste Spieltag ist erst im neuen Jahr, am 21.01.2024, in Lustenau. Kommt wieder und unterstützt unsere Kleinen!



Powered by:


TECTUM Spenglerei | Bauwerksabdichtung


59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page