top of page

Überragender Auswärtssieg gegen die SG Ulm & Wiblingen!



Sa, 22.04.2023

SG Ulm & Wiblingen : HC Hohenems

Ergebnis: 27:41 (10:21)


Es stand viel auf dem Spiel und die Anspannung bei unseren Herren war entsprechend groß. Im vorletzten Saisonspiel traf man auswärts auf den Fünftplatzierten in der Bezirksliga, die SG Ulm & Wiblingen. Aufgrund der herausragenden Heimbilanz der Ulmer vor dieser Partie (8 Siege aus 9 Spielen) und dem Harzverbot in der Tannenplatzhalle, mit dem die Emser immer wieder zu kämpfen hatten, musste man sich auf ein hartes Spiel einstellen. Allerdings war ein Sieg notwendig, wenn man die Spitzenposition in der Tabelle beibehalten wollte. Dank einer absoluten Topleistung der gesamten Mannschaft konnte dieses Ziel jedoch erreicht werden und die Emser fuhren einen großartigen Auswärtssieg ein.


Die Partie startete allerdings nicht wie gewünscht: Die Hausherren erzielten dank zwei schneller Angriffe in der ersten Spielminute gleich die ersten zwei Tore. Anschließend konnten sich die Emser aber fangen und begannen eine überragende Partie zu spielen. Innerhalb weniger Minuten machten sie aus dem 2:0-Rückstand eine 2:4-Führung, die sie bis zur 10. Spielminute auf 4:9 ausbauen konnten. Die Ulmer griffen zum ersten Team-Timeout, aber auch das brachte unsere Jungs nicht aus dem Konzept. Hinten stellte eine brillante Abwehr gepaart mit einer starken Torhüterleistung die Hausherren vor Probleme, während man in der Offensive v.a. in der zweiten Welle punkten konnte. Dies führte zur deutlichen 10:21-Führung zur Halbzeitpause.


Die Aufgabe für die zweite Hälfte war klar: Noch einmal Gas geben und den Hausherren nicht die Chance geben, das Match noch einmal spannend zu machen. Dies gelang unseren Herren perfekt. Bis zur 40. Minute konnten sie den Vorsprung auf 14 Tore ausbauen, bevor die SG Ulm & Wiblingen ihre zweite Auszeit nahm, aber das konnte die Leistung der Emser an diesem Abend nicht beeinflussen. In der zweiten Hälfte schlichen sich zwar einige Fehler in das Spiel unserer Herren ein, die Abwehr bekam immer wieder einige Löcher und auch den ein oder anderen Fehlwurf musste man verkraften, der Sieg war aber nie gefährdet. Somit konnten sich unsere Jungs über einen klaren 27:41 Auswärtssieg freuen.


Mit diesem Sieg bleiben unsere Herren immer noch einen Punkt vor den Verfolgern aus Lustenau vor dem letzten Spieltag. Es liegt also am kommenden Samstag beim großen Saisonfinale in der Herrenriedhalle alles in eigener Hand.





Ein besonderes Dankeschön geht an die Emser Fans, die ihren Samstagabend damit verbracht haben, mit ihren Privatautos nach Ulm zu fahren und unsere Herren zu unterstützen. Vielen Dank für die geniale Stimmung!


Kader: Jakob Napetschnig (Tor), Johannes Buchner (Tor); Rainer Nachbauer (1), Martin Banzer (3), Paul Napetschnig (8/2), Ehsan Rezai (2), Dominik Wetzel, Marcel Hämmerle (6), Imre Földi (2), Kevin Jenni (8/2), Nikolai Waibel (2/1), Linus Amann (3), Dennis Reis (1), Harun Altintas (5)



SPIELPLAN, Samstag, 29.04.2023

17:45 Uhr – HC Hohenems Herren 1 : HSG Langenargen-Tettnang

20:00 Uhr – HC Hohenems Damen : TSG Ailingen



Powered by:





168 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

13./14. April 2024

6. April 2024

Comments


bottom of page