Weitere Spielberichte vom Wochenende

> Spielbericht Damen

> Spielbericht männliche Jugend B > Spielbericht weibliche Jugend C

> Spielbericht weibliche Jugend D

> Vereinskollektion des HC Hohenems

> Schiedsrichter:innen gesucht


 

F-BL

Sa, 01.10.22, 19:30h

HC Hohenems : SV Tannau

Ergebnis: 28:20


Der HC Hohenems siegt vor heimischem Publikum

Der HC Hohenems schlägt den SV Tannau daheim mit 28:20 (13:7). Shanice Hämmerle erwischt super Tag und wirft 8 Tore.


Der HC Hohenems hat vor heimischem Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt und erntete dank der starken zweiten Hälfte einen nie gefährdeten Heimsieg. Coach Andy Madlenovic konnte also mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Beste Torschützin des HC Hohenems war Shanice Hämmerle mit insgesamt 8 Treffern. Die Heimmannschaft konnte ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende weiter ausbauen. Der SV Tannau hatte der Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit nichts Entscheidendes entgegenzusetzen.


HC Hohenems: Shanice Hämmerle (8), Theresa Metzler (7), Vera Helbok (6), Ayla Resetar (2), Joyce Mayer (2), Vanessa Waibel (1), Iris Waibel (1), Chiara Oberleitner (1), Franziska Scheier, Anika Bischoff. Offizielle: Gabor Galla, Andy Madlenovic

SV Tannau: Susann Hampe (5), Carolin Traut (3), Heidi Sprenger (3), Tina Erol (3), Anja Pihlar (2), Alessa Haberer (2), Nadine Weber (1), Corinna Haberer (1), Sarah Looser, Karin Kühl, Sylvia Egger. Offizielle: Andrea Vogel

Schiedsrichter: Frank Böhland


Dies ist ein automatisch generierter Text der Handball4all AG

mit der Software von AX Semantics

 

mJB-BL

Sa, 01.10.22, 15:45h

HC Hohenems : TG Biberach

Ergebnis: 23:24


Die TG Biberach holt Auswärtssieg in letzter Minute

Jann Geiselhart wirft den umjubelten Siegtreffer. David Kleineikenscheidt erwischt super Tag und wirft 8 Tore.


Beide Mannschaften boten den 45 Zuschauern in der Sporthalle in Lauterach eine spannende Partie, in der die TG Biberach am Ende knapp als Sieger vom Platz ging. Jann Geiselhart hatte bis zu seinem umjubelten Treffer bereits 4 Tore erzielt. Der Schiri schickte die Teams beim Spielstand von 11:12 in die Halbzeitpause. In Halbzeit eins war beim HC Hohenems Moritz Elmenreich mit fünf Toren der erfolgreichste Goalgetter. Im Verlauf der zweiten 30 Minuten spielten beide Teams auf Augenhöhe: keine Mannschaft schaffte es sich mit mehr als 4 Toren abzusetzen.


HC Hohenems: Moritz Elmenreich (7), Michael Gmeiner (5), Noel Schneider (3), Tobias Rösler (3), Elia Peter (2), Kilian Wolfgang (1), Sebastian Oberhauser (1), Pascal Mathis (1), Yoseph Volger, Arnold Schuller, Yannik Ruff, Georg Müller, Noah Eisenegger, Toprak Ayyildiz. Offizielle: Gabriel Mathis, N.N. N.N.

TG Biberach: David Kleineikenscheidt (8), Pete Sauter (5), Jann Geiselhart (5), Leander Gawatz (3), Peer Traulsen (1), Philip Ischebeck (1), Henrik Geiß (1), Lukas Schorn, Lasse Fischer, Florian Billwiller. Offizielle: N.N. N.N.

Schiedsrichter: Gunther Klose


Dies ist ein automatisch generierter Text der Handball4all AG

mit der Software von AX Semantics

 

wJC-KLB-2

Sa, 01.10.22, 17:30h

HC Hohenems : TV Weingarten 2

Ergebnis: 18:21 (8:8)


KNAPPE NIEDERLAGE DER WJC GEGEN WEINGARTEN


Tolle Leistung unserer weiblich C Truppe vergangenen Samstags gegen den übermächtigen Gegner aus Weingarten.. Mit gerade einmal 7 Spielerinnen (mehrere Ausfälle durch Verletzung und Krankheit) konnten wir über das gesamte Speil locker mithalten und fast unseren ersten Sieg feiern. Vor allem in der Abwehr waren wir bärenstark in der sich auch unsere Torfrau mehrfach auszeichnete. Schade beim Stand von 17:17 vergaben wir einen 7-Meter und wurden im Konter hart bestraft. Aber es zählt der Fortschritt und ich bin mir sicher dass wir bald über einen Sieg schreiben werden. Toll, dass sich auch 5 Spielerinnen in die Torliste einschreiben konnten. Danke für euren Einsatz Mädels – für mich habt ihr das Spiel gewonnen. Trainer Bernhard Ploner


HC Hohenems: Eflin Kahraman (8), Jakoba Peter (4), Lara Büyükkartal (2), Leonora Aberer (2), Layla Sönmez (1), Lara Heinzle (1), Mia-Sofia Jovic. Offizielle: Bernhard Ploner

TV Weingarten Handball: Lea Wetzel (7), Lara Schwarz (6), Helena Stehle (4), Selma Neto (3), Leni Minsch (1), Anna-Lena Wenzelburger, Carolin Leonhard, Ebba Bruderrek, Jule Bareth. Offizielle: N.N. N.N.

Schiedsrichter: Patrick Bösch

 

wJD-KL-2

So, 02.10.22, 13:00h

SSV Dorn/Schor 2 : HC Hohenems

Ergebnis: 18:12


Der SSV Dornbirn/Schoren stellt den HC Hohenems kalt

Der SSV Dornbirn/Schoren schlägt den HC Hohenems daheim mit 18:12 (8:5). Ebru Bekar erwischt einen Hammer-Tag und wirft 7 Tore.


Der SSV Dornbirn/Schoren hat vor heimischem Publikum eine konzentrierte Leistung gezeigt und erntete dank der starken zweiten Hälfte einen nie gefährdeten Heimsieg. Coach Andreas Bohle konnte also mit der Leistung des Teams zufrieden sein. Beste Torschützin des SSV Dornbirn/Schoren war Ebru Bekar mit insgesamt 7 Treffern. Die Heimmannschaft konnte ihre Führung aus der ersten Halbzeit bis zum Ende weiter ausbauen. Der HC Hohenems hatte der Heimmannschaft in der zweiten Halbzeit nichts Entscheidendes entgegenzusetzen.


SSV Dornbirn/Schoren: Ebru Bekar (7), Hanna Holzmann (4), Sarah Prodinger (3), Maya Patricia Bauer (3), Anna-Lisa Rusch (1), Chiara-Marie Tratter, Amelie-Monique Schaal, Paula Rüdisser, Hannah Poltrum, Valentina Dobrinic, Julia Baur. Offizielle: Andreas Bohle

HC Hohenems: Julia Jäger (6), Mia-Sofia Jovic (3), Leonora Aberer (2), Amelie Marie Aksoy (1), Elena Visekruna, Melanie Schweiger, Eda Sahin, Leya Can, Lena Böhler. Offizielle: Gabriel Mathis, N.N. N.N., N.N. N.N.

Schiedsrichter: Lajos Szövetes


Dies ist ein automatisch generierter Text der Handball4all AG

mit der Software von AX Semantics



 

Powered by:



Ab sofort können bei unserem Sponsor 11teamsports

im Shop in Hohenems die neuen gebrandeten HC-Hohenems-Artikel

probiert und gekauft werden.


11teamsports | St.-Karl-Straße 2 | A-6845 Hohenems https://www.11teamsports.com/at-de/

ÖFFNUNGSZEITEN Mo-Mi.: 9:00 – 12:00 / 14:00 – 18:00 Uhr Do: 9:00 – 12:00 Uhr Fr: 9 :00 – 12:00 / 14:00 – 18:00 Uhr Sa: 9:00 – 12:00 Uhr


 


SCHIEDSRICHTER:INNEN GESUCHT

Ohne Schiedsrichter:innen gibt es leider kein Spiel, keinen Sieg, keine Tore und auch keinen Jubel. Ohne Schiedrichter:innen geht‘s nicht und deshalb suchen wir DICH!



Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, dann melde Dich bei Deinem Trainer und wir werden alles weitere besprechen.

213 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen