wU10 holt sich den Turniersieg in Lustenau

07.11.2021


Die U10 Mädels des HC Hohenems waren beim Turnier des HC Lustenau zu Gast. Die junge Mannschaft unter Head Coach Noah Klement startete sehr motiviert in das erste Spiel gegen den SSV Dornbirn Schoren 2. Ein Spiel auf Augenhöhe, welches leider knapp mit einem Tor verloren wurde. Im darauffolgenden Spiel dominierten die Spielerinnen des HC Hohenems nach Belieben und gewannen verdient 14:1.


Anschließend konnte man das nächste Match ebenfalls hoch gewinnen (13:0). Danach folgte ein weiteres Spiel auf Augenhöhe, welches erst am Schluss knapp für den HC Hohenems entschieden wurde. Beim letzten Spiel konnten die Emser Mädchen ihr Können wieder unter Beweis stellen und gewannen verdient mit 8:2. Alle Mädels konnten sich dabei in die Torschützenliste eintragen und hatten großen Spaß. Auch die Torfrauen konnten mit großartigen Paraden überzeugen und ihr Team damit stark machen. Danke an alle Eltern, die die Mädels gut unterstützten.


Es spielten: Amelie Schaal, Maja Bauer, Linda Knobel, Mia Jovic, Chiara-Marie Tratter, Linda Lepuch, Amaia Amann, Joline Mathis, Cataleya Amann, Ecem Demir;

106 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen